Blog

Kostenloses E-Book für Kursanbieter. Besser bei Google gefunden werden

Kostenloses E-Book für Kursanbieter ab sofort verfügbar Wir haben gemerkt, dass kleine und mittlere Kursanbieter oftmals Probleme haben, bei Google gut gefunden zu werden. Deshalb haben wir ein einführendes E-Book erstellt, welches dir einen Einblick in die Thematik geben soll. Es richtet sich an Kursanbieter, die zwar eine eigene Webseite haben, aber kein Budget und

5 Gründe, die zeigen, warum sich Social Media Marketing für Kursanbieter lohnt.

Wir sind überzeugt, dass sich Social Media Marketing für Kursanbieter lohnt. Lass auch du dich von den 5 Gründen überzeugen.

Homepage für Kursanbieter.

Eine ansprechende Homepage ist dein digitales Schaufenster. Mache potenziellen Kunden dein Kursangebot schmackhaft und gewinne mehr Kunden für deine Kurse. Auf deiner eigenen Internetpräsenz kannst du dem Kunden dein Kursangebot darstellen, ihm über ein Kontaktformular die Möglichkeit zur Interaktion geben und mit einer Anfahrtsskizze dafür sorgen, dass er schnell zu dir kommt.

Als Kursanbieter bei Google besser gefunden werden.

Mit einer professionell durchgeführten Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden deine Kurse bei Google besser gefunden und mehr Kursteilnehmer buchen deine Kurse. Wenn dir das nicht reicht, kannst du mit Suchmaschinenwerbung (SEA) dein Kursangebot promoten und deine Kursauslastung pushen.

Social Media Marketing für Kursanbieter.

Facebook, Instagram und Co bieten dir die Möglichkeit, kostengünstig mit deinen aktuellen und potenziellen Kunden in Kontakt zu treten und sie über dein Angebot zu informieren. Wir erklären dir kurz und verständlich, worauf du bei deiner Social Media Marketing Kampagne achten musst.

Warum sich Content Marketing für Kursanbieter lohnt.

Content Marketing sorgt für Sichtbarkeit Das Internet eröffnet dir neue Möglichkeiten, deine Kurse effizient zu vermarkten. In der Realität dominieren jedoch große Kursanbieter mit riesigem Marketing-Budget die ersten Seiten bei Google. Nachteil ist, dass Kunden so nur schlecht auf dich und dein Kursangebot aufmerksam werden. In diesem Artikel möchte ich dir eine Möglichkeit aufzeigen, die